Eine Buchenhecke ist bei vielen Gartenbesitzern beliebt: Sie ist pflegeleicht und bezahlbar und bietet guten Sichtschutz. Sie finden in unserem Sortiment drei verschiedene Sorten: die Gemeine Buche (Fagus sylvatica), die Rotbuche (Fagus sylvatica Atropunicea) und die Hainbuche (Carpinus betulus). Die Blätter einer Buchenhecke färben sich im Herbst braun. Im Gegensatz zu anderen (Hecken-)Pflanzen, wirft die Pflanze seine Blätter jedoch nicht ab. Erst im Frühling machen die verdorrten Blättern neuen, jungen Trieben Platz. Daher bietet eine Buchenhecke auch im Winter den idealen Sichtschutz. Ein weiterer Vorteil der Buchenhecke: Sie ist sowohl in Pflanzung als auch in der Pflege sehr unkompliziert: Sie können eine Buchenhecke pflanzen, solange es nicht friert.

Eine Buchenhecke pflanzen: Wann ist der ideale Zeitpunkt?

Im Allgemeinen kann man eine Buchenhecke das ganze Jahr über pflanzen. Es kommt jedoch darauf an, wie Sie Ihre Heckenpflanze bei Heckenpflanzentotal bestellen. Wir bieten zwei Varianten an: mit Wurzelballen oder als Fertighecke. Als Fertighecke kann die Buchenhecke jederzeit gepflanzt werden. Daher ist die Fertighecke die ideale Lösung, wenn Sie jahreszeitenunabhängig schnell eine schöne, volle Buchenhecke pflanzen möchten. Die einzelnen Elemente sind einen Meter breit und von Anfang an schön voll. Mit der Zeit verwachsen die einzelnen Elemente miteinander und formen so eine blickdichte, volle Hecke. Wenn Sie Pflanzen mit Wurzelballen bestellen, sollten Sie die Buchenhecken bei frostfreiem Wetter zwischen Oktober und April pflanzen. Das Netz, das um den Wurzelballen der Pflanze sitzt, soll Wasser zwischen den Wurzeln festhalten. Daher sollten Sie die Buchenhecke samt Netz einpflanzen. Da das Netz aus kompostierbarem Material besteht, baut es sich mit der Zeit selber ab.

Wann möchten Sie Ihre Buchenhecke pflanzen?

Die Frage sollte also eigentlich nicht lauten, wann man eine Buchenhecke pflanzen kann, sondern wann Sie Ihre Hecke pflanzen möchten. Sie haben bereits eine Buchenhecke und Sie möchten einzelne Pflanzen austauschen? Dann empfehlen wir, Pflanzen mit Wurzelballen zu bestellen, die Sie bei frostfreiem Wetter im Herbst oder Frühling setzen können. Sie haben gerade die Schlüssel für Ihr neues Haus bekommen und möchten direkt einen Sichtschutz? Dann ist die Fertighecke die richtige Wahl. Wir bieten zwei Varianten der Fertighecken an: Die hohe Variante ist 35 Zentimeter tief und 180 Zentimeter hoch. Die kleinere Variante ist 20 Zentimeter tief und 100 Zentimeter hoch.

Unsere Buchenhecken

Egal, ob Sie sich für eine Fertighecke oder für Pflanzen mit Wurzelballen entscheiden, eine unserer drei Sorten ist sicher die richtige Wahl. Schauen Sie sich hier unser Sortiment an: