Becher-Eibe 'Hicksii'
Taxus media 'Hicksii'

Die Becher-Eibe ‘Hicksii‘ (Taxus media ‘Hicksii‘) ist eine hübsche Heckenpflanze, die im Herbst kleine rote Beeren bekommt. Da sich Eiben gut in Form schneiden lassen, sind sie eine beliebte Alternative zum geplagten Buchsbaum. Kaufen Sie die immergrüne Becher-Eibe ‘Hicksii‘ direkt in unserem Onlineshop.

Weiterlesen

Die Becher-Eibe ‘Hicksii‘ (Taxus media ‘Hicksii‘) ist eine hübsche Heckenpflanze, die im Herbst kleine rote Beeren bekommt. Da sich Eiben gut in Form schneiden lassen, sind sie eine beliebte Alternative zum geplagten Buchsbaum. Kaufen Sie die immergrüne Becher-Eibe ‘Hicksii‘ direkt in unserem Onlineshop.

Sichtschutz
blickdicht
Wachstum
wächst langsam (10-20cm)
Pflege
pflegeleicht
Wasserbedarf
durchschnittlich
Standort
Schatten, Halbschatten, Sonne
Winterhart
immergrün
Weitere Erklärung
  • Verfügbare Größen
  • Beschreibung
  • Eigenschaften
  • Einpflanzen
  • Pflegen
  • Kaufen

Wurzelballen

Becher-Eibe

Becher-Eibe 'Hicksii' Wurzelballen 60-80 cm

Reservierung möglich, Ab September 2022 geliefert
Pflanzzeit
Oktober bis Mai
Pflanzabstand
3 Pflanzen pro Meter
Mindestbestellmenge
min. 1 Pflanzen (€ 11,00)
1+
€ 11,00
Wählen
15+
€ 10,25
Wählen
50+
€ 9,55
Wählen
200+
€ 9,00
Wählen
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
- + Stück - + Meter
Reservieren
Becher-Eibe

Becher-Eibe 'Hicksii' Wurzelballen 100-125 cm

Reservierung möglich, Ab September 2022 geliefert
Pflanzzeit
Oktober bis Mai
Pflanzabstand
2,5 Pflanzen pro Meter
Mindestbestellmenge
min. 1 Pflanzen (€ 21,55)
1+
€ 21,55
Wählen
15+
€ 17,55
Wählen
50+
€ 15,70
Wählen
200+
€ 14,85
Wählen
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
- + Stück - + Meter
Reservieren
Becher-Eibe

Becher-Eibe 'Hicksii' Wurzelballen 125-150 cm

Reservierung möglich, Ab September 2022 geliefert
Pflanzzeit
Oktober bis Mai
Pflanzabstand
2 Pflanzen pro Meter
Mindestbestellmenge
min. 1 Pflanzen (€ 39,45)
1+
€ 39,45
Wählen
15+
€ 33,50
Wählen
50+
€ 31,25
Wählen
100+
€ 28,65
Wählen
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
- + Stück - + Meter
Reservieren
Becher-Eibe

Becher-Eibe 'Hicksii' Wurzelballen 150-175 cm Extra Qualtität

Reservierung möglich, Ab September 2022 geliefert
Pflanzzeit
Oktober bis Mai
Pflanzabstand
2 Pflanzen pro Meter
Mindestbestellmenge
min. 1 Pflanzen (€ 57,20)
1+
€ 57,20
Wählen
15+
€ 46,65
Wählen
50+
€ 41,80
Wählen
100+
€ 40,40
Wählen
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
- + Stück - + Meter
Reservieren
Becher-Eibe

Becher-Eibe 'Hicksii' Wurzelballen 175-200 cm

Reservierung möglich, Ab September 2022 geliefert
Pflanzzeit
Oktober bis Mai
Pflanzabstand
2 Pflanzen pro Meter
Mindestbestellmenge
min. 1 Pflanzen (€ 83,95)
1+
€ 83,95
Wählen
15+
€ 77,40
Wählen
50+
€ 72,80
Wählen
100+
€ 71,25
Wählen
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
- + Stück - + Meter
Reservieren

Becher-Eibe 'Hicksii'

Der immergrüne Taxus media ‘Hicksii‘ hat kleine, dunkelgrüne Nadeln, die besonders dicht wachsen. Hierdurch lässt sich der Strauch in jede beliebige Form schneiden. In der Gartengestaltung wird er solitär für Schnittfiguren gepflanzt oder als niedrige bis mittelhohe Hecke.

Bei der Sorte ‘Hicksii‘ handelt es sich um die weibliche Variante der Becher-Eibe. Diese trägt im Herbst kleine rote Beeren, wenn sie in der Nähe eines männlichen Strauchs gepflanzt wurde. Kombinieren Sie sie dazu mit der männlichen Becher-Eibe ‘Hillii‘.

Vorteile
  • besonders pflegeleicht
  • rote Beeren im Herbst
Nachteile
  • reagiert empfindlich auf Staunässe

Eigenschaften des Taxus media ‘Hicksii‘

Die Becher-Eibe ist eine Kreuzung der Japanischen und der Europäischen Eibe. Der Taxus media ‘Hicksii‘ ist die weibliche Variante dieser Kreuzung. Ihr Gegenstück ist die männliche Sorte ‘Hillii‘. Beide sehen sich recht ähnlich. Es gibt jedoch einige wichtige Unterschiede zwischen beiden Sorten, die wir Ihnen gerne näher vorstellen:

Wuchs

Die Becher-Eibe ‘Hicksii‘ hat eine breite, leicht zulaufende Form. Sie kann drei bis vier Meter breit und bis zu fünf Meter hoch werden. Ab einer Höhe von etwa 1,80m hängt die Spitze jedoch schnell über. Daher empfehlen wir, den Strauch nicht höher als 1,80m werden zu lassen. Rechnen Sie mit einem jährlichen Zuwachs von 10 bis 15 cm.

Blatt & Blüte

Die kleinen Nadeln sind dunkelgrün und sehr fein. Sie wachsen sehr dicht, weswegen eine Taxushecke komplett blickdicht ist. Eiben blühen bereits im Februar und März. Die Blüte ist jedoch sehr unauffällig. Die weibliche Sorte ‘Hicksii‘ der Becher-Eibe bekommt im Herbst kleine, rote Beeren, wenn sie in der Nähe eines männlichen Strauchs steht. Die Bestäubung findet über die die Luft statt. Ihre Taxushecke soll im Herbst Früchte tragen? Dann sollte jeder 10. Strauch in der Hecke männlich sein.

Winterhärte

Als Hybrid der heimischen Eibe ist die Sorte ‘Hicksii‘ gut an unser Klima angepasst. Sie ist in unseren Breiten winterhart und immergrün. Selbst in strengen Wintern behält sie ihre Nadeln. Die roten Beeren bilden dann einen schönen Kontrast zum dunklen Grün, was im Winter besonders festlich aussieht. Besondere Schutzmaßnahmen sind im Winter nicht nötig.

Becher-Eibe 'Hicksii' einpflanzen

Becher-Eiben sind anpassungsfähig und genügsam. Trotzdem gibt es einige Aspekte, auf die Sie beim Einpflanzen achten sollten, wie zum Beispiel die Bodensorte. Vor allem mit feuchten Böden hat der Taxus media ‘Hicksii‘ zu kämpfen. Unser Tipp: Setzen Sie den Wurzelballen nicht zu tief in den Boden. Es reicht, wenn die Wurzeln nur wenige Zentimeter mit Erde bedeckt sind.

Standort

Eiben gedeihen an allen Standorten: in der Sonne, im Halbschatten und sogar im Schatten. Der Taxus media ‘Hicksii‘ ist besonders schattenverträglich. Ihr Garten bekommt nicht so viel Sonne ab oder Sie haben eine Stelle im Garten, die immer im Schatten liegt? Dann ist die Eibe genau die richtige Wahl.

Boden

Der Boden sollte gut wasserdurchlässig und humusreich sein. Am wohlsten fühlt sich die Eibe in Böden, die Kalk und Magnesium enthalten. In lehmige Böden gedeiht sie hingegen nicht so gut, da diese viel Wasser halten. Die Becher-Eibe ‘Hicksii‘ verträgt Trockenheit viel besser als Staunässe. Unser Tipp bei lehmigen, feuchten Böden: Legen Sie unter der Hecke eine Drainage an.

Pflanzabstand

Wenn Sie die Becher-Eibe ‘Hicksii‘ als Hecke pflanzen möchten, ist es wichtig, die richtige Anzahl Sträucher zu kaufen. Der richtige Abstand zwischen den Pflanzen ist ausschlaggebend dafür, ob die einzelnen Sträucher zu einer dichten Hecke zusammenwachsen. Unser praktisches Rechentool berechnet für Sie genau, wie viele Sträucher Sie für Ihre Hecke benötigen.

Taxus media ‘Hicksii‘ pflegen

Wenn Sie die Schönheit des Strauchs noch nicht hundertprozentig überzeugt hat, dann lassen Sie hiermit überzeugen: Wie die anderen Eibensorten ist auch der Taxus media ‘Hicksii‘ äußert pflegeleicht. Sie müssen nur selten geschnitten werden und vertragen auch länger anhaltende Trockenperioden. Lesen Sie hier mehr dazu, wie Sie Becher-Eibe richtig pflegen:

Schneiden

Eiben wachsen relativ langsam und müssen daher nur selten geschnitten werden. Der Taxus media ‘Hicksii‘ wächst etwa 10 bis 15cm pro Jahr. Er lässt sich besonders gut in Form schneiden. Wer es akkurat mag, schneidet den Strauch oder die Hecke einmal pro Jahr im Mai oder Juni bei. Einen Radikalschnitt sollte nur im Winter stattfinden.

Düngen

Wir empfehlen, den Strauch einmal pro Jahr zu düngen. Eine Düngergabe zu Beginn des Frühlings sorgt dafür, dass der Boden alle Nährstoffe beinhaltet, die die Pflanzen in der anstehenden Wachstumsphase benötigen. Am besten eignet sich dazu unser organischer Bio-Dünger, den Sie direkt mitbestellen können. Er beinhaltet alle wichtigen Nährstoffe für ein gesundes Wachstum.

Gießen

Bei der Becher-Eibe ‘Hicksii‘ gilt: Weniger ist mehr. Auf Staunässe reagiert sie empfindlich. Daher reicht es, wenn Sie die Sträucher nur dann gießen, wenn es besonders heiß und trocken ist. Ist die Erde rund um die Hecke knochentrocken? Geben Sie sparsam Wasser und warten Sie mit der nächsten Wassergabe, bis die Erde wieder komplett trocken ist.

Becher-Eibe 'Hicksii' kaufen

Bei uns kaufen Sie den Taxus media 'Hicksii' direkt aus der Gärtnerei. Wir bieten die Eibe in zwei verschiedenen Ausführungen und Größen an. Wir verkaufen die Sträucher mit Wurzelballen und im Topf. Beide Ausführungen haben ihre Vorzüge. Gut zu wissen: Die Eibe ‘Hicksii‘ mit Wurzelballen können Sie im Gegensatz zur Topfware nicht im Sommer bei uns kaufen, dass diese nur in der kälteren Jahreszeit eingepflanzt werden können. Lesen Sie hier, welche Ausführung für Ihren Garten die richtige Wahl ist:

Mit Wurzelballen

Wir züchten unsere Sträucher draußen auf dem Feld. Hier haben sie genug Platz, um zu großen und starken Pflanzen heranzuwachsen. Beim Ausgraben der Sträucher sorgt unsere Erntemaschine dafür, dass die Wurzeln samt Erde ausgegraben werden. Dann wachsen die Pflanzen nach dem Einpflanzen besser an. Ein Jutesack schützt die Wurzeln während des Transports vor Schäden. Da ein Strauch, der im Topf wächst, weniger Platz hat und dadurch nicht so groß wird, bieten wir die größeren Größen nur in dieser Ausführung an.

Im Topf

Eine Pflanze ist im Topf besonders geschützt. Daher können Sie den Taxus media ‘Hicksii‘ bei uns das ganze Jahr über im Topf kaufen. Sie können (außer bei Frost) ganzjährig gepflanzt werden. Außerdem können Sie die Sträucher einige Wochen im Topf stehen lassen, bevor Sie die einpflanzen. Achten Sie dann aber darauf, die Sträucher regelmäßig zu gießen.

HeckenpflanzenTotal – Ihr Spezialist für Heckenpflanzen

Schon seit über 30 Jahren züchten wir in unserer Gärtnerei hochwertige Heckenpflanzen. Unsere Gärtner umsorgen jede einzelne Pflanze mit viel Liebe und Sorgfalt. Damit die Sträucher so wenig Stress wie möglich erleiden, holen wir sie erst kurz vor dem Transport vom Feld. Dann übergeben wir sie an unseren Transportpartner, der auf die Lieferung von Pflanzen spezialisiert ist. Zusammen sorgen wir dafür, dass Sie gesunden, frische Pflanzen erhalten. Sie möchten den Taxus media ‘Hicksii‘ kaufen und möchten ein Angebot? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind jederzeit für Sie da!