Eingriffeliger Weißdorn

Der Eingriffelige Weißdorn (Crataegus monogyna), auch Hagedorn genannt, ist ein heimischer Strauch mit hohem ökologischen Nutzwert. Für vogel- und bienenfreundliche Gärten ist eine Hecke aus dem Eingeriffeligen Weißdorn also aufgrund seiner Dornen und seiner ausgiebigen Blütephase die ideale Wahl. Bei HeckenpflanzenTotal kaufen Sie den Eingriffeligen Weißdorn direkt aus der Gärtnerei. Weiterlesen
Weitere produktinformationen >
Der Eingriffelige Weißdorn (Crataegus monogyna), auch Hagedorn genannt, ist ein heimischer Strauch mit hohem ökologischen Nutzwert. Für vogel- und bienenfreundliche Gärten ist eine Hecke aus dem Eingeriffeligen Weißdorn also aufgrund seiner Dornen und seiner ausgiebigen Blütephase die ideale Wahl. Bei HeckenpflanzenTotal kaufen Sie den Eingriffeligen Weißdorn direkt aus der Gärtnerei.
Sichtschutz
besonders blickdicht
Wachstum
durchschnittlich (20-40cm)
Pflege
pflegeleicht
Standort
Schatten, Halbschatten, Sonne
Winterhart
laubabwerfend
Weitere Erklärung
  • Verfügbare Größen
  • Beschreibung
  • Eigenschaften
  • Einpflanzen
  • Pflegen
  • Kaufen
  • Bestellen

Wurzelware

Eingriffeliger Weißdorn Wurzelware 40-60 cm

sofort verfügbar
Pflanzzeit
Oktober bis April
Pflanzabstand
6 Pflanzen pro Meter
Mindestbestellmenge
min. 25 Pflanzen , bestellbar pro 25 (€ 32,50)
Wählen Sie Ihren Mengenrabatt
25+
€ 1,30
Wählen
50+
€ 1,10
Wählen
Du sparst 15%
100+
€ 1,00
Wählen
Du sparst 23%
500+
€ 0,95
Wählen
Du sparst 26%
Weitere produktinformationen >
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Weitere produktinformationen >
- + Stück - + Meter
In den Warenkorb

Eingriffeliger Weißdorn Wurzelware 60-80 cm

sofort verfügbar
Pflanzzeit
Oktober bis April
Pflanzabstand
6 Pflanzen pro Meter
Mindestbestellmenge
min. 25 Pflanzen , bestellbar pro 25 (€ 38,75)
Wählen Sie Ihren Mengenrabatt
25+
€ 1,55
Wählen
50+
€ 1,30
Wählen
Du sparst 16%
100+
€ 1,20
Wählen
Du sparst 22%
500+
€ 1,10
Wählen
Du sparst 29%
Weitere produktinformationen >
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Weitere produktinformationen >
- + Stück - + Meter
In den Warenkorb

Eingriffeliger Weißdorn Wurzelware 80-100 cm

sofort verfügbar
Pflanzzeit
Oktober bis April
Pflanzabstand
6 Pflanzen pro Meter
Mindestbestellmenge
min. 25 Pflanzen , bestellbar pro 25 (€ 45,00)
Wählen Sie Ihren Mengenrabatt
25+
€ 1,80
Wählen
50+
€ 1,60
Wählen
Du sparst 11%
100+
€ 1,50
Wählen
Du sparst 16%
500+
€ 1,40
Wählen
Du sparst 22%
Weitere produktinformationen >
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Weitere produktinformationen >
- + Stück - + Meter
In den Warenkorb

Eingriffeliger Weißdorn Wurzelware 100-125 cm

sofort verfügbar
Pflanzzeit
Oktober bis April
Pflanzabstand
5 Pflanzen pro Meter
Mindestbestellmenge
min. 20 Pflanzen , bestellbar pro 10 (€ 45,00)
Wählen Sie Ihren Mengenrabatt
20+
€ 2,25
Wählen
50+
€ 2,00
Wählen
Du sparst 11%
100+
€ 1,85
Wählen
Du sparst 17%
500+
€ 1,70
Wählen
Du sparst 24%
Weitere produktinformationen >
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Weitere produktinformationen >
- + Stück - + Meter
In den Warenkorb

Eingriffeliger Weißdorn Wurzelware 125-150 cm

sofort verfügbar
Pflanzzeit
Oktober bis April
Pflanzabstand
4 Pflanzen pro Meter
Mindestbestellmenge
min. 20 Pflanzen , bestellbar pro 10 (€ 58,00)
Wählen Sie Ihren Mengenrabatt
20+
€ 2,90
Wählen
50+
€ 2,50
Wählen
Du sparst 13%
100+
€ 2,25
Wählen
Du sparst 22%
500+
€ 2,00
Wählen
Du sparst 31%
Weitere produktinformationen >
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Weitere produktinformationen >
- + Stück - + Meter
In den Warenkorb

Topf

Eingriffeliger Weißdorn Topf 40-60 cm

sofort verfügbar
Pflanzzeit
Ganzjährig
Pflanzabstand
6 Pflanzen pro Meter
Mindestbestellmenge
min. 10 Pflanzen (€ 59,00)
Wählen Sie Ihren Mengenrabatt
10+
€ 5,90
Wählen
15+
€ 3,90
Wählen
Du sparst 33%
50+
€ 3,50
Wählen
Du sparst 40%
200+
€ 3,10
Wählen
Du sparst 47%
Weitere produktinformationen >
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Weitere produktinformationen >
- + Stück - + Meter
In den Warenkorb

Eingriffeliger Weißdorn Topf 60-80 cm

sofort verfügbar
Pflanzzeit
Ganzjährig
Pflanzabstand
5 Pflanzen pro Meter
Mindestbestellmenge
min. 10 Pflanzen (€ 115,50)
Wählen Sie Ihren Mengenrabatt
10+
€ 11,55
Wählen
15+
€ 10,40
Wählen
Du sparst 9%
50+
€ 9,65
Wählen
Du sparst 16%
200+
€ 9,15
Wählen
Du sparst 20%
Weitere produktinformationen >
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Weitere produktinformationen >
- + Stück - + Meter
In den Warenkorb

Eingriffeliger Weißdorn Topf 80-100 cm

sofort verfügbar
Pflanzzeit
Ganzjährig
Pflanzabstand
5 Pflanzen pro Meter
Mindestbestellmenge
min. 10 Pflanzen (€ 146,00)
Wählen Sie Ihren Mengenrabatt
10+
€ 14,60
Wählen
15+
€ 14,10
Wählen
Du sparst 3%
50+
€ 12,15
Wählen
Du sparst 16%
200+
€ 11,75
Wählen
Du sparst 19%
Weitere produktinformationen >
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Weitere produktinformationen >
- + Stück - + Meter
In den Warenkorb

Eingriffeliger Weißdorn - heimische Blütenpracht für Ihren Naturgarten

Da der Eingriffelige Weißdorn seit jeher ausgesprochen gern als Hecke gekauft wird, trägt er auch den Namen Hagedorn. Diese Bezeichnung leitet sich ab vom Germanischen haga für Umzäunung. Der in Mitteleuropa heimische Strauch gehört zur Familie der Rosengewächse und hat, wie sein Name bereits vermuten lässt, scharfe Dornen. Deshalb Vorsicht beim Pflanzen und Pflegen!

Vorteile
  • windresistent
  • besonders vogel- und bienenfreundlich
Nachteile
  • mag keine salzigen Böden
  • nicht immergrün

Eigenschaften des Crataegus monogyna

Als heimischer Strauch ist der Eingriffelige Weißdorn die ideale Heckenpflanze für vogel- und bienenfreundliche Gärten. Die Blüte des Hagedorns zieht nämlich Bienen und andere Insekten an, während ihr dichtes, dorniges Gestrüpp Vögeln einen sicheren Nistplatz bietet. Aus diesem Grund hat der Crataegus monogyna einen hohen ökologischen Nutzwert und ist ideal, wenn Sie einen naturnahen Garten schaffen möchten.

Wuchs

Ein ausgewachsener Hagedorn kann zwischen drei und sieben Meter hoch werden. Seine natürliche Wuchsform ist die eines Baumes. Sie können den Eingriffeligen Weißdorn aber auch gut als wilde Hecke pflanzen. Gegebenenfalls sollten Sie die Sträucher dann regelmäßig schneiden. Der Eingriffelige Weißdorn wächst nämlich zwischen 30 und 35 Zentimeter pro Jahr. Er ist jedoch nicht komplett blickdich.

Blatt & Blüte

Die Blätter des Eingriffeligen Weißdorns sind länglich und federartig in einem satten Grün. Die Herbstfärbung ist gelb-braun. Die Zweige haben spitze Dornen. Die Blütezeit ist zwischen Mai und Juni. Die weißen Blüten ziehen mit ihrem starken Duft Bienen und andere Insekten an. Hieraus entstehen im Laufe des Sommers rote, rundliche Früchte.

Winterhärte

Als heimischer Strauch ist der Crataegus monogyna in unseren Breiten winterhart. Seien Sie sich jedoch bewusst, dass Sie mit der Eingriffeligen Weißdorn Hecke einen sommergrünen Strauch kaufen. Er verliert im Herbst seine Blätter und überwintert kahl. Somit bietet der Eingriffelige Weißdorn als Hecke gepflanzt im Winter keinen Sichtschutz. Im Frühling treibt der Strauch wieder neu aus.

Hagedorn pflanzen

Der Hagedorn wächst recht breit und buschig. Wir empfehlen daher, dies schon bei der Standortwahl Ihrer Hecke zu beachten und großzügig zu planen. Am schönsten wirkt dieser Strauch als wilde Hecke in großen Gärten. Aber auch in kleinen Gärten kann der Crataegus monogyna seinen Platz finden. Er sollte dann aber regelmäßig geschnitten werden.

Standort

Am wohlsten fühlt sich der Eingriffelige Weißdorn an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Ideal sind 4 Sonnenstunden pro Tag. Dann ist auch die Blüte am schönsten. Doch auch an schattigen Standorten gedeiht der robuste Hagedorn, auch wenn Wachstum und Blüte dort nicht ganz so üppig ausfallen wie an sonnigen Standorten.

Boden

Allgemein ist der Eingeriffelige Hagedorn als wenig anspruchsvoll einzuschätzen und wächst unter den verschiedensten Gegebenheiten - auch in Bezug auf die Beschaffenheit des Bodens. Die Heckenpflanze reagiert jedoch mit gutem Gedeihen auf ideale Bedingungen. Der Hagedorn bevorzugt beispielsweise lehmige, kalk- und nährstoffreiche Böden. Auf Salz im Boden reagiert er empfindlich. Für die Küstenregionen ist dieser Strauch daher weniger zu empfehlen.

Pflanzabstand

Für eine schöne, volle Hecke ist es wichtig, dass Sie den Eingriffeligen Weißdorn im richtigen Abstand zueinander einpflanzen. Mit unserem Rechentool können Sie selbst ausrechnen, wie viele Sträucher Sie für Ihre Hecke benötigen.

Hagedorn pflegen

Als heimische Heckenpflanze ist der Eingriffelige Weißdorn äußerst pflegeleicht und anspruchslos. Sie müssen also wenig beachten, um gesunde Pflanzen zu erhalten. Die Dornen können beim Schneiden hinderlich und auch schmerzhaft sein, doch glücklicherweise muss der Strauch nur geschnitten werden, wenn Sie ihn auf einer bestimmten Höhe halten wollen. Tragen Sie unbedingt schützende Kleidung bei näherem Kontakt.

Schneiden

Die beste Zeit für einen Formschnitt ist zwischen Ende Februar und Juni. Tragen Sie dabei lange Kleidung und Handschuhe, um sich vor den Dornen des Strauchs zu schützen. Benutzen Sie am besten eine Heckenschere mit langen Griffen, zum Beispiel mit ausziehbaren Teleskopgriffen. Das macht das Schneiden um einiges sicherer, da Sie nicht mit Ihren Armen in die Hecke greifen müssen.

Düngen

IIm Prinzip enthalten unsere Böden alle wichtigen Nährstoffe, die eine heimische Pflanze wie der Eingriffelige Weißdorn benötigt. Zusätzliche Nährstoffe sind nicht unbedingt notwendig für gutes Wachstum. Trotzdem können Sie Wachstum und Blüte Ihrer Hagedorn-Hecke fördern, wenn Sie Ihren Sträuchern im Frühling ein bisschen Dünger geben. Hierzu empfehlen wir organischen Bio-Dünger.

Gießen

Als Tiefwurzler nimmt der Crataegus monogyna Wasser vor allem aus den unteren Bodenschichten auf. Deswegen sollten Sie Ihre Sträucher in den ersten Wochen nach dem Einpflanzen regelmäßig gießen. Wenn die Sträucher einmal verwurzelt sind, reicht es, wenn Sie sie während der Blütezeit und an heißen Sommertagen wässern. Achten Sie darauf, dass das Wasser gut ablaufen kann. Auf Staunässe reagiert der Hagedorn empfindlich.

Eingriffeligen Weißdorn kaufen

Bei HeckenpflanzenTotal kaufen Sie den Eingriffeligen Weißdorn in verschiedenen Ausführungen und Größen. Sträucher mit Wurzelballen und Wurzelware liefern wir nur zwischen Oktober und April an unsere Kunden, da sie in der wärmeren Jahreshälfte nicht eingepflanzt werden sollten. Gerne stellen wir Ihnen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Ausführungen näher vor:

Mit Wurzelballen

In unserer Gärtnerei wächst der Crataegus monogyna draußen auf dem Feld. Dort haben die Heckenpflanzen genug Raum, um zu großen, starken Sträuchern heranzuwachsen. Sie kaufen den Eingriffeligen Weißdorn bei uns mit Wurzelballen. Das heißt, dass unsere Erntemaschinen die Wurzeln samt Erde drumherum ausstechen. Die Pflanzen wachsen dann bei Ihnen im Garten besonders gut an.

Wurzelware

Einige unserer Hecken, unter anderem den Eingriffeligen Weißdorn, können Sie auch als Wurzelware bei uns kaufen. Diese Anzuchtmethode ist besonders platzsparend und daher kostengünstig. Da die Sträucher sehr dicht nebeneinander stehen, werden sie nicht so groß und müssen früher geerntet werden. Wurzelnackte Pflanzen können zwischen Oktober und April bestellt werden.

HeckenpflanzenTotal – Ihr Spezialist für Heckenpflanzen

Schon seit über 30 Jahren züchten wir in unserer Gärtnerei hochwertige Heckenpflanzen. Unsere Gärtner umsorgen jede einzelne Pflanze mit viel Liebe und Sorgfalt. Damit die Sträucher so wenig Stress wie möglich erleiden, holen wir sie erst kurz vor dem Transport vom Feld. Dann übergeben wir sie an unseren Transportpartner, der auf die Lieferung von Pflanzen spezialisiert ist. Zusammen sorgen wir dafür, dass Sie gesunde, frische Pflanzen erhalten. Sie haben Frage zu dieser Pflanze oder möchten ein Angebot? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind jederzeit für Sie da!

Häufig gestellte Fragen zum Eingriffeliger Weißdorn (Crataegus monogyna)

Ist der Eingriffelige Weißdorn giftig?

Alle Teile der Heckenpflanze Eingeriffeliger Weißdorn sind ungiftig. Sogar die roten Beeren der häufigsten Weißdornart in Mitteleuropa sind auch für Kinder, ältere Personen und Haustiere vollkommen unbedenklich. Der Hagedorn, wie die Heckenpflanze auch genannt wird, wird zudem in der traditionellen Medizin eingesetzt. Allerdings sollten alle Personen, die eine Allergie gegen Rosengewächse haben, nichts vom Eingeriffeligen Hagedorn verzehren. Dazu zählen auch Allergien gegen Mandeln, Pflaumen, Äpfel, Erdbeeren oder Hagebutte.

Wann steht der Eingriffelige Weißdorn in Blüte?

Der Eingriffelige Weißdorn blüht im Frühling ausgesprochen schön . Die üppigen weißen Blüten sind in den Monaten Mai und Juni großzügig am Strauch zu entdecken. Je nach Klima des Standortes kann sich dieser Zeitpunkt auch verschieben. Der starke Duft der Blüten wirkt anziehend auf Bienen, Schmetterlinge und weitere Insekten. Deshalb ist der Eingeriffelige Weißdorn für naturnahe Gärten besonders geeignet.

Wie groß wird der Eingriffeliger Weißdorn?

Der Eingerifflige Weißdorn kann nicht nur als Heckenpflanze, sondern auch als solitärer Strauch gut in Ihren Garten gesetzt werden. Dann wächst er nicht nur buschig, sondern auch sehr in die Höhe. Der Hagedorn kann dann eine Größe von bis zu drei bis sieben Meter erreichen, wenn er nicht zuvor zurückgeschnitten wird. Pro Jahr wächst der Eingeriffelige Weißdorn etwa 35 cm.