Das Schöne am Frühling und Sommer ist doch, dass alles blüht und grünt. Leider verlieren viele Sträucher und Bäume ihre Blätter im Winter und der Garten wirkt leblos und trostlos. Zum Glück gibt es viele, schöne immergrüne Pflanzen, die Ihrem Garten auch in den kalten Wintermonaten Farbe geben.

immergrüne Pflanzen GartenImmergrüne Gartenpflanzen, die im Frühling erblühen

Für Hecken wählen die meisten Gartenbesitzer immergrüne Pflanzen, damit die Hecke das ganze Jahr über genügend Sichtschutz bietet. Glücklicherweise ist die Auswahl sehr groß und es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Es gibt verschiedene immergrüne Pflanzen, die Ihren Garten im Frühling bunte Farbtupfer verpassen. Der Rhododendron, zum Beispiel die Sorten Rhododendron Catawbiense Boursalt, Rhododendron Catawbiense Grandiflorum oder Rhododendron Roseum, tragen im Frühling hübsche lilafarbene Blüten. Kein Fan der Farbe Lila? 

„Evergreens“ mit Beeren

Es gibt verschiedene immergrüne Heckenpflanzen, die Ihrem Garten auch im Herbst Farbe verleihen. Wenn sich die Blätter der Bäume in Ihrem Garten rot, gelb oder orange färben, tragen diese Pflanzen dazu passende, farbige Beeren. Der Feuerdorn Red Column trägt zum Beispiel im Herbst große Trauben roter Beeren. Auch der Lorbeerblättrige Schneeball ist eine beliebt immergrüne Pflanze für den Garten. Im Herbst trägt die Hecke dann dunkelblaue Beeren, die bei Vögeln sehr beliebt sind. Im Winter trägt diese immergrüne Gartenpflanze wunderschöne, weiße Blüten, die im Frühling unzählige Schmetterlinge anziehen.

Die dunkelgrüne Stechpalme kann als Heckenpflanze oder einzeln gepflanzt werden. Nach der Blüte trägt diese immergrüne Pflanze knallrote Beeren. Da die Beeren der Stechpalme giftig sind, raten wir Ihnen von dieser Pflanze ab, wenn Sie Kinder oder Haustiere haben, die im Garten laufen. Wenn Ihnen Sichtschutz nicht wichtig ist, empfehlen wir Ihnen die Ölweide. Im Herbst trägt die Ölweide kleine, weiße Blüten, die herrlich duften. Nach der Blüte trägt die Ölweide kleine, rote Beeren.

Immergrüne Pflanzen für den pflegeleichten Garten

Bei der Auswahl der Pflanzen für Ihren Garten ist Ihnen besonders wichtig, dass diese sehr pflegeleicht sind? Auch dann ist die Auswahl groß. Die Duftblüte ist dunkelgrün und hat lederartige Blätter. Achten Sie beim Einpflanzen darauf, dass der Boden gut wasserdurchlässig ist. Ansonsten sollten Sie die Duftblüte einmal jährlich schneiden. Das ist wirklich schon alles! Auch der Efeu ist sehr pflegeleicht. Da Efeu besonders schnell wächst, sollten Sie diese Kletterpflanze zwei Mal pro Jahr, im Frühling und im Herbst, schneiden. Ansonsten benötigt der Efeu in unserem Klima wenig Pflege. Auch der bereits genannte Rhododendron ist sehr pflegeleicht.

Immergrüne Pflanzen in unserem Sortiment:

Alle genannten Pflanzen finden Sie natürlich in unserem Sortiment. Wir haben eine kleine Auswahl für Sie getroffen: