Lieber eine andere Größe?
Special Price € 6,95 Regular Price € 999.999,00

Kirschlorbeer 'Otto Luyken' Topf 30-40 cm

Pflanzabstand
4 Pflanzen pro Meter
Mindestbestellmenge
min. 10 Pflanzen
Weitere Erklärung
Wählen Sie Ihren Mengenrabatt
10+
€ 6,95
Wählen
50+
€ 6,55
Wählen
Du sparst 5%
100+
€ 5,80
Wählen
Du sparst 16%
200+
€ 5,50
Wählen
Du sparst 20%
Weitere produktinformationen >
sofort verfügbar
- + Stück - + Meter
In den Warenkorb
  • Verfügbare Größen
  • Beschreibung
  • Eigenschaften
  • Einpflanzen
  • Pflegen
  • Kaufen
  • Bestellen

Beschreibung Kirschlorbeer 'Otto Luyken' Topf 30-40 cm

Der Kirschlorbeer 'Otto Luyken' Topf 30-40 cm ist eine Heckenpflanze, die nicht allzu hoch wächst. Im Frühjahr trägt sie schöne weiße Blüten. Der Kirschlorbeer 'Otto Luyken' Topf 30-40 cm wächst nur etwa 25 Zentimeter pro Jahr. Daher muss die Hecke nicht oft geschnitten werden und wächst trotzdem sehr dicht. Die Hecke ist einigermaßen winterhart und verliert im Winter keine Blätter, wodurch sie sich sehr gut für Vorgärten eignet, in denen das ganze Jahr über eine grüne Hecke gewünscht wird.

Die Kirschlorbeerhecke gedeiht in der Sonne, im Schatten oder Halbschatten und stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden. Der Boden sollte jedoch ausreichend feucht, aber nicht zu nass sein. Der Kirschlorbeer 'Otto Luyken' Topf 30-40 cm mag keine Staunässe. Die Kirschlorbeerhecke kann das ganze Jahr über gepflanzt werden und wird im Topf geliefert, um die Wahrscheinlichkeit einer gesunden und starken Hecke zu erhöhen. Um eine dichte Hecke zu bekommen, können Sie etwa vier Sträucher pro laufenden Meter pflanzen.

Vorteile
  • Blüht im Frühling
  • Sehr winterhart
  • Bleibt niedrig, muss daher nicht oder nur selten geschnitten werden
Nachteile
  • Reagiert empfindlich auf Staunässe
  • Nicht für hohe Hecken geeignet

Eigenschaften Kirschlorbeer 'Otto Luyken' Topf 30-40 cm

Pflanzabstand
4 Pflanzen pro Meter
Sichtschutz
blickdicht
Wachstum
wächst langsam (10-20cm)
Pflege
pflegeleicht
Wasserbedarf
durchschnittlich
Standort
schatten, halbschatten, sonne
Winterhart
immergrün

Prunus laurocerasus ‘Otto Luyken’ pflanzen

Wie die meisten Kirschlorbeersorten ist auch der Kirschlorbeer ‘Otto Luyken’ anspruchslos. Das Einpflanzen der Sträucher ist kinderleicht. Pflanzen Sie Ihre Kirschlorbeerhecke nicht, wenn es friert, da der Frost die Wurzeln der Pflanzen beschädigen kann. Unser Tipp: Setzen Sie den Wurzelballen nicht zu tief in die Erde. Die Wurzeln sollen nur wenige Zentimeter mit Erde bedeckt sein.

Standort & Boden

Diese Lorbeerkirschen-Sorte ist wie die anderen auch besonders anspruchslos und gedeiht deshalb sowohl an sonnigen als auch an (halb-)schattigen Standorten. Diese Sorte wächst auch gut in allen Böden, solange die Erde gut wasserdurchlässig ist. Kirschlorbeer vertragen nämlich keine Staunässe. Lockern Sie lehmige Böden deshalb gegebenenfalls mit etwas Sand auf.

Pflanzabstand

Wenn Sie den Kirschlorbeer ‘Otto Luyken’ als Hecke pflanzen, ist es wichtig, die richtige Anzahl Sträucher zu kaufen. Stehen die Sträucher zu dicht nebeneinander, nehmen sie sich gegenseitig Licht und Nährstoffe weg. Pflanzen Sie die Sträucher zu weit auseinander, können sie nicht zu einer Hecke zusammenwachsen. Unser praktisches Rechentool berechnet für Sie, wie viele Pflanzen Sie für Ihre Hecke bestellen müssen.

Lorbeerkirsche ‘Otto Luyken’ pflegen

Lorbeerkirschen sind im Allgemeinen sehr pflegeleicht und genügsam und deshalb so beliebt. Auch die Sorte ‘Otto Luyken’ ist da keine Ausnahme. Aufgrund ihrer insgesamt vergleichsweise langsamen Wuchsgeschwindigkeit muss die Hecke nicht regelmäßig, sondern nur bei Bedarf geschnitten werden. Hier lesen Sie, wie Sie Ihren Prunus laurocerasus ‘Otto Luyken’ richtig pflegen.

Schneiden

Kirschlorbeer wächst im Allgemeinen relativ schnell, doch Ausnahmen bestätigen ja bekanntermaßen die Regeln. Die Sorte ‘Otto Luyken’ ist diese Ausnahme. Sie wächst nur etwa 25 Zentimeter pro Jahr und dann hauptsächlich in die Breite. Daher muss eine Kirschlorbeerhecke diese Sorte nicht oder nur selten geschnitten werden. Wenn der Strauch zu breit wird, können Sie natürlich zur Heckenschere greifen. Der beste Zeitpunkt für einen Schnitt ist rund Mittsommer.

Düngen

In der Regel sind alle Nährstoffe, die die Pflanze benötigt, im Boden enthalten. Der Kirschlorbeer benötigt daher keinen speziellen Dünger. Düngen im Frühling fördert das Wachstum der Sträucher, falls dies gewünscht ist. Hierzu empfehlen wir unseren organischen Bio-Dünger. Er enthält alle wichtigen Nährstoffe, die die Pflanzen für ein gesundes Wachstum benötigen.

Gießen

Wie alle anderen Kirschlorbeersorten verträgt auch diese Sorte keine Staunässe. Gießen ist daher in der Regel nur dann nötig, wenn es über längere Zeit besonders warm und trocken ist. Auch in den ersten Wochen nach dem Einpflanzen benötigen die Sträucher mehr Wasser und sollten regelmäßig gegossen werden. In der übrigen Zeit können Sie jedoch darauf verzichten.

Die schönsten Hecken finden Sie bei HeckenpflanzenTotal

Die Kirschlorbeerhecken von HeckenpflanzenTotal kommen direkt aus unserer eigenen Gärtnerei. Für die Lieferung Ihrer Bestellung arbeiten wir seit vielen Jahren mit einem erfahrenen Transportunternehmen zusammen. Ihre bestellten Pflanzen werden erst kurz vor dem Versand verpackt, um die Belastung für die Sträucher so gering wie möglich zu halten. Wenn Sie Fragen zu unserem Sortiment oder Ihrer Bestellung haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.