Sind Sie dabei Ihren Garten neu zu gestalten oder wollen Sie einfach nur eine Hecken Pflanzen, und dabei ist Ihre Wahl auf ein Kirschlorbeer gefallen? Wir können nicht anderes sagen wie das es eine gute Wahl ist! Eine Kirschlorbeer Hecke hat viele gute Eigenschaften für eine schöne dichte Hecke. Jetzt ist nur die Frage wann kann man ein Kirschlorbeer Hecke am besten einpflanzen? Sie werde überraschst sein wann der beste Zeitpunkt ist.

Kirschlorbeer – eine schnellwachsende Hecke die sehr gut kälte verträgt!

Vor das wir verraten wann man eine Kirschlorbeer Hecke am besten pflanzen kann, erklären wir nochmal kurz welche Eigenschaften eine Kirschlorbeer Hecke hat. Da eine Kirschlorbeer Hecke (Prunus Laurocerasus) schnell wächst und einen schönen dichten Strauch bildet, eignet sich eine Prunus laurocerasus sehr gut als Heckenpflanze. Der Kirschlorbeer verträgt sowohl Sonne, als auch Schatten. Dabei sind Kirschlorbeer Heckenpflanzen sehr winterhart und vertragen Temperaturen von bis zu -20 Grad. Ein Kirschlorbeer Novita oder Genolia vertragen Temperaturen bis zu -25 Grad. Dabei ist eine Kirschlorbeer Hecke drum bekannt das diese schnell wächst, abhängig von die Art wächst eine Kirschlorbeer Hecke bis zu 40-50 cm Zentimeter pro Jahr, dies gewährleistet das man schnell eine schöne dichte Hecke bekommt!

Jeder Zeit eine Kirschlorbeer Hecke pflanzen

Bei Heckenpflanzentotal.de bekommen Sie acht verschiedene Arten von Kirschlorbeer Heckenpflanzen: Portugiesischer Kirschlorbeer (Prunus lusitanica Angustifolia), Großblättriger Kirschlorbeer Rotundifolia (Prunus laurocerasus Rotundifolia), Kirschlorbeer Caucasica (Prunus laurocerasus Caucasica), Kirschlorbeer Etna (Prunus laurocerasus Etna), Kirschlorbeer Novita (Prunus laurocerasus Novita), Kirschlorbeer Herbergii (Prunus laurocerasus Herbergii), Kirschlorbeer Genolia (Prunus laurocerasus Genolia), Kirschlorbeer Otto Luyken (Prunus laurocerasus Otto Luyken). Fast alle Arten Kirschlorbeer wachsen schnell und benötigen nicht sehr viel pflege, dabei kann man alle Kirschlorbeer Arten von Heckenpflanzentotal.de das ganze Jahr hindurch einpflanzen. Sollte es Bodenfrost geben empfehlen wir keine Hecke zu pflanzen!

Das man unser Kirschlorbeer Heckenpflanzen jeder Zeit einpflanzen kann bringt einige Vorteile mit sich wie zum Beispiel: Sie haben ein neues Haus gekauft aber können erst außerhalb von die Garten Session Ihren Garten anlegen. Für solche Situationen bekommen Sie bei Heckenpflanzentotal.de Fertighecken oder Kirschlorbeer Heckenpflanzen als Container Ware. Wie gewohnt bekommen unsere Kunden nur Top War aus die eigene Gärtnerei.

In allgemein gilt das man Kirschlorbeer Heckenpflanzen mit Wurzelballen von Ende September bis Mitte Mai pflanzen kann. Dies ist immer ein bisschen abhängig von Wetter. Kirschlorbeer Heckenpflanzen als Container Ware oder als Fertighecke kann man das ganze Jahr hindurch einpflanzen!

Kirschlorbeer Heckenpflanzen einpflanzen wenn es draußen minus Grade sind

Alle Kirschlorbeer Heckenpflanzen von Heckenpflanzentotal.de kann man jede Jahreszeit einpflanzen nur nicht sobald es draußen minus Grade und Boden Frost gibt. Bei extrem warmen Wetter empfehlen wir auch keine Heckenpflanzen ein zu pflanzen. Dies hat damit zu tun das die Pflanze in solche Situationen kein Wasser oder Nahrung aufnehmen kann. In alle andere Situationen ist eine hochwertige Kirschlorbeer Heckenpflanze sehr einfach und schnell zufrieden mit sein neues zuhause! Wir empfehlen immer das Loch wo die Pflanze hinein kommt ein bisschen tiefer zu graben und ein bisschen mit Nahrungshafte Erde auf zu füllen, damit die neue Hecke direkt ausriechend Nahrungsstoffe bekommt.

Unsere Kirschlorbeer Hecken: