Wer einen Blick nach draußen wirft, wird sehen, dass die ersten Pflanzen schon blühen. Jetzt, Mitte März, erfreuen uns Krokusse und Schneeglöckchen, aber auch Kirschbäume und Magnolien mit ihrer Farbpracht. Vor allem Gartenliebhaber wird dieser Anblick erfreuen. Juckt es Ihnen beim Anblick dieser Frühlingsblüher auch in den Fingern, wieder etwas im Garten zu tun? Wie stellen Ihnen drei schöne Gartensträucher vor, die Ihren Garten im Frühling erstrahlen lassen.

Sträucher aufeinander abstimmen

Damit der Garten zu jeder Jahreszeit stimmig ist, sollte man Pflanzen und Sträucher mit Bedacht wählen. Stimmen Sie die Blütezeiten und Herbstfärbung aufeinander ab. Kombinieren Sie frühblühende Sträucher mit Sommerblühern, laubabwerfende Sträucher mit immergrünen. Es gibt sogar Sträucher, die im Winter blühen. Der Lorbeerschneeball ist so eine Pflanze. So sorgen Sie dafür, dass es das ganze Jahr etwas zu gucken gibt!

Schöne frühblühenden Gartensträucher

Schöne Gartensträucher, die schon zu Beginn des Frühlings blühen, gibt es einige. Diese drei haben es uns besonders angetan:

Kirschlorbeer Otto Luyken

Der Kirschlorbeer Otto Luyken gehört zur Familie der Lorbeerkirschen. Es ist die kleinste Sorte seiner Art, aber mindestens genauso schön wie seine größeren Geschwister.  Im späten Frühling zieren den Strauch unzählige kleine, weiße Blüten. Diese bilden einen tollen Kontrast zu den dunkelgrünen Blättern des Kirschlorbeers. Auch nach der Blütezeit ist der Kirschlorbeer eine tolle Bereicherung für jeden Garten. Er ist nämlich winterhart und immergrün.

Rhododrendron

Mit seiner prächtigen Farbenvielfalt hat der Rhododrendron seinen Platz hier redlich verdient. Je nach Sorte erstrahlen diese schönen Gartensträucher in den schönsten Lila-, Rosa- und Rottönen. Die Blüte des Rhododendron Cunningham's White ist schneeweiß. Deswegen lässt sich dieser Strauch perfekt mit anderen Sorten oder auch anderen Sträuchern kombinieren. Rhododendren wachsen relativ langsam und benötigen deswegen nur wenig Pflege.

Weigelien

Auch Weigelien blühen im Frühling. Aufgrund ihres Volumens kommen diese Sträucher sowohl als Hecke aber auch solitär zur Geltung. Sie wachsen besonders voll. Es gibt sie in vielen schönen Farben. Die Sorte Bristol Ruby bekommt im Mai und Juni wunderschönen dunkelroten Blüten. Die Blüte der Weigela Rosea ist rosafarben. Weigelien sind wirklich schöne Gartensträucher, die in jedem Garten ein Fleckchen verdienen.

Schöne Gartensträucher bei HeckenpflanzenTotal

Diese drei sind nur eine kleine Auswahl aus unserem Sortiment. Bei uns finden Sie noch viele weitere schöne Gartensträucher. Schauen Sie sich um!