Nicht jeder hat die Zeit oder die Muße, oft im Garten zu arbeiten. Neben Arbeit, Terminen, Hobbys und Freunden bleibt vielen oft wenig Zeit. Ein pflegeleichter Garten ist da genau das richtige. Glücklicherweise bedeutet pflegeleicht nicht gleich trostlos und langweilig. Auf die richtige Pflanzenwahl kommt es an! Wir stellen Ihnen heute einige pflegeleichte Sträucher vor, die Ihren Garten aufpeppen! Grundelemente in der Gartengestaltung In der Gartengestaltung gibt es einige Grundelemente, die in keinem Garten fehlen. Auch nicht in einem pflegeleichten Garten! Meistens wählt man eine gute Mischung winterharter und immergrüner Pflanzen. Winterharte Pflanzen sorgen dafür, dass Sie nicht jeden Frühling alle Beete neu bepflanzen müssen. Immergrüne Pflanzen im Garten und es ist in Ihrem Garten das ganze Jahr über schön grün, auch im Winter.

Pflegeleichte Sträucher für einen tollen Garten

Pflegeleichte Sträucher haben zwei Eigenschaften: Zum einen sind sie winterhart (und am besten sogar immergrün). Zum anderen benötigen sie wenig Pflege. Mit anderen Worten: Diese Sträucher müssen nur selten oder überhaupt nicht geschnitten werden. Sie finden in unserem Sortiment viele verschiedene Sträucher und Heckenpflanzen, die alle winterharte sind. Aber welche sind besonders pflegeleicht?

Ölweide

Die Ölweide ist ein wahrer Allrounder. Sie passt in so ziemlich jeden Garten. Sie ist sehr vielseitig und trägt zu jeder Jahreszeit das passende Kleid. Die Ölweide blüht erst sehr spät im Herbst. Die kleinen, weißen Blüten duften angenehm. Nach der Blütezeit entstehen daraus kleine, rote Beeren. Diese bilden einen tollen Kontrast zu den großen, silbergrünen Blättern. Dieser pflegeleichte Strauch muss nur einmal pro Jahr geschnitten werden.

Lorbeerschneeball

Der Lorbeerblättrige Schneeball zählt auch zu den pflegeleichten Sträuchern. Sie erkennen die Pflanze an ihren dunkelgrünen Blättern. Das Besondere an diesem Strauch ist, dass er erst im Winter blüht. Der Lorbeerschneeball fühlt sich an jedem Standort im Garten wohl. Wie die Ölweide muss der Lorbeerschneeball nur einmal pro Jahr geschnitten werden.

Eibe

Ein weiterer, beliebter Strauch, der sehr pflegeleicht ist, ist die Eibe (Taxus). Sie wird oft als Hecke oder einzeln in Kübel gepflanzt, weil sie so dicht wächst. Eine Eibenhecke ist blickdicht und bietet perfekten Sichtschutz. Die Eibe benötigt nur wenig Wasser und muss nur einmal pro Jahr geschnitten werden.

Pflegeleichte Sträucher in unserem Sortiment

Dies waren nur einige Beispiele pflegeleichter Sträucher. Halten Sie in unserem Onlineshop nach Pflanzen Ausschau, die wenig Wasser benötigen, langsam wachsen und daher nur selten geschnitten werden müssen. Hier finden Sie noch mehr nützliche Informationen zu den oben vorgestellten Sträuchern: