Heutzutage gib es unzählige Möglichkeiten, einen hübschen Sichtschutz für den eigenen Garten zu bauen. Neben Wänden aus Holz, Stein oder Metall können auch Pflanzen als Sichtschutz verwendet werden. Besonders im Trend sind Kombinationen aus Stein oder Holz und mehrjährigen Pflanzen (hier zou ik linken naar Mehrjährige Pflanzen für den Garten). Für die Pflanzen Ihres Sichtschutzes sind Sie bei HeckenpflanzenTotal genau an der richtigen Adresse. Alle Pflanzen in unserem Sortiment können einzeln oder als Hecke gepflanzt werden. Wir ziehen unsere Heckenpflanze mit viel Liebe groß und geben ihnen so einen guten Start.

Welche Pflanzen sind als Sichtschutz für meinen Garten geeignet?

Welche Pflanzen als Sichtschutz für Ihren Garten geeignet sind, hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Wie ist die Lage des Gartens? (schattig, Halbschatten, sonnig?)
  • Wie ist die Bodenqualität?
  • Welchen Zweck soll der Sichtschutz erfüllen?
  • Was gefällt Ihnen persönlich?

Wir unterscheiden in unserem Sortiment zwischen schnell und langsam wachsenden Pflanzen. Außerdem unterscheiden wir zwischen immergrünen oder laubabwerfenden Pflanzen.

pflanzen sichtschutz garten

Laubabwerfende Heckenpflanzen

Im Gegensatz zur Grünen Buche verliert die Hainbuche (Carpinus betulus) im Winter ihre Blätter. Diese Pflanze kann sowohl im Schatten, im Halbschatten oder in der Sonne gepflanzt werden. Die Hainbuche ist zufrieden, wenn sie in feuchten Böden gepflanzt wird. Im Frühling sprießen Blätter und gelbe Blüten. Auch unsere Ligustersorten wie der Liguster Ovalifolium, Ligustrum vulgare Atrovirens und Liguster ovalifolium Aureum bieten im Sommer genügend Sichtschutz. Im Herbst werfen sie jedoch ihr Blatt ab. Liguster wächst mit 30 Zentimeter pro Jahr sehr schnell. Wie die Hainbuche fühlt sich der Liguster sowohl im Schatten, im Halbschatten als auch in der Sonne wohl.

Immergrüne Pflanzen als Sichtschutz verwenden

Die Hecke soll das ganze Jahr über genügend Sichtschutz bieten? Dann sollten Sie immergrüne Pflanzen als Sichtschutz verwenden. Diese erfreuen uns auch noch im Winter mit ihrem satten Grün. Die Konifere ist das wohl bekannteste Immergrün. Sie wachsen mit bis zu 50 Zentimeter pro Jahr sehr schnell. Solange Sie die Konifere nicht bis aufs Holz zurückschneiden (ik zou hier linken naar https://www.heckenpflanzentotal.de/nachrichten/wann-koniferen-schneiden/), behält die Pflanze ihr dichtes Blätterwerk.

Eine andere Pflanze, die oft als Sichtschutz verwendet wird, ist die Stechpalme. In unserem Sortiment führen wir die Sorten Japanische Stechpalme (Ilex Crenata), Alaska (Ilex aquifolium Alaska) undHeckenpracht (Ilex meserveae Heckenpracht), Heckenstar (Ilex meserveae Heckenstar). Die winterharte Stechpalme hat grüne, glänzende Blätter und trägt im Winter rote Beeren. Diese Heckenpflanze ist besonders pflegeleicht; zwei Mal Schneiden im Jahr ist ausreichend.

Wenn Sie eine Pflanze als Sichtschutz suchen, die besonders schöne Blüten trägt, sind der Rhododendron oder der Lorbeerblättrige Schneeball eine gute Wahl. Das Blätterwerk des Rhododendrons wird nicht ganz so dicht. Dafür blüht der Rhododendron besonders schön. Die Sorte Catawbiense Boursalt hat große lilafarbige Blüten. Auch der Lorbeerblättrige Schneeball (Viburnum tinus) erfreut uns im Winter mit schönen, weißen Blüten. Die Blüten entwickeln sich aus kleinen, roten Knospen und werden später zu dunkelblauen Beeren. Im Winter zieht der Weißdorn Vögel an; im Sommer Schmetterlinge.

Unsere Pflanzen für Ihren Sichtschutz

Wir haben Ihnen verschiedene Pflanzen vorgestellt, die Sie in Ihrem Garten als Sichtschutz verwenden können. Erfahren Sie hier näheres zu unseren Favoriten: