Eine Fagus sylvatica Hecke auch besser bekannt als Buchenhecke hat im Sommer schöne dunkel grüne Blätter, die im Winter braun werden. Dies macht eine Buchenhecke sehr außergewöhnlich da es keine andere Hecke gibt die braune Blätter im Winter behält. Damit hat man mit eine Buchenhecke das ganze Jahr Sicht Schutz und viel Privatsphäre. Daher sind Buchenhecken sehr beliebt als Hecke. Eine Buchenhecke wächst an fast jeden Standort und ist dabei auch nicht so teuer! Eine perfekte Lösung wenn man ein Hecke mit viel Sicht Schutz sucht! Aber wann kann man eine Fagus sylvatica Hecke am besten pflanzen?

Fagus Sylvatica Hecken pflanzen

Wie am besten eine Fagus sylvatica Hecke einpflanzen?

Wir empfehlen einen Faden an den Ort, an dem die Hecke stehen soll zu spannen. Das garantiert, dass die Hecke auch gerade steht. Als nächstes kann man am besten ein Graben von ca. 50 Zentimeter an die Linie entlang graben. Man kann wenn gewünscht den Boden mit Pflanzen Erde oder Kompost vorbereiten damit die Hecke schneller anwächst. Jetzt sollte man die Buchenheckenpflanzen in Graben einpflanzen. Später im Artikel wird die richtige Anzahl pro Meter behandelt. Sobald die Pflanzen gerade in Graben  stehen sollten man den Graben mit Erde auffüllen, andrücken und zum Schluss gut bewässern.  Die Wurzeln von eine Buchenhecke benötigen etwas Zeit um an zu wachsen daher ist es wichtig an Anfang die Hecke täglich zu bewässern!

Wie viele Fagus sylvatica Pflanzen werden pro Meter benötigt?

Um eine schöne dichte Hecke zu bekommen empfehlen wir die empfohlen Anzahl von Pflanzen pro Meter zu verwenden. Die Anzahl von Pflanzen pro Meter die benötigt werden ist abhängig von die Größe der Pflanze . bei Heckenpflanzentotal.de bekommen Sie Fagus sylvatica mit Wurzelballen in die Größe von 150-175 cm, 175-200 cm und 200-225 cm. Dabei wird bei die kleinste Größe von 150-175 cm das vier Pflanzen pro Meter benötigt werden um eine schöne dichte Hecke zu bekommen. Bei die größere Größen werden nur drei Pflanzen pro Meter benötigt um eine dichte Hecke zu bekommen. Sollten man weniger Pflanzen pro Meter verwenden sollte man beachten das mehre Jahre dauert bis das man eine schöne dichte Hecke bekommt. Sollte man eine extra dichte Hecke pflanzen wollen empfehlen wir die Buchenheckenpflanzen in eine doppelt in eine W-Form zu pflanzen, damit bekommt man direkt ein sehr dichte Hecke! Wollen Sie nicht lange warten bis das die Hecke schön dicht gewachsen ist bekommen Sie bei Heckenpflanzentotal.de auch Fagus sylvatica Fertighecken Elemente. Damit haben Sie direkt eine fertige Hecke im Garten stehen. Bei uns in die Gärtnerei werden die Fertighecken Elementen mit junge Pflanze so gezüchtet das man Sie direkt ein Fertige Hecke im Garten haben die auch direkt Sicht Schutz und Privatsphäre garantiert! Eine Fertighecke kann das ganze Jahr gepflanzt werden vorausgesetzt es gibt keine Boden Frost! Fagus sylvatica mit Wurzelballen kann man am besten zwischen Oktober und April pflanzen, Beim Einpflanzen von ein Buchenhecke Pflanzen ist es nicht nötig den Jute Schutz zu entfernen. Im Laufe der Zeit wird er sich von selbst auflösen.