Täglich frisch geerntet Sichere Bezahlung Telefoon0211-93670267

100% Qualität

Kürzlich hinzugefügte Artikel ×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Koniferen

Konifere ist eigentlich nur ein anderer Begriff für Nadelbaum. Viele beliebte Heckenpflanzen wie Thuja oder Eibe gehören zu dieser Ordnung. Koniferenhecken sind äußerst beliebt. Viele Leute, die an eine Hecke denken, haben das Bild einer Koniferenhecke vor Augen. Das ist auch nicht verwunderlich. Schließlich sind die meisten Koniferenarten pflegeleicht, anpassungsfähig und vor allem immergrün. Schauen Sie sich unser Sortiment an!

 

Beliebte Hecken

Vorteile einer Koniferenhecke

Die Koniferenhecke ist aus den meisten Gärten nicht mehr wegzudenken. Und das hat ihren Grund. Das sind die Vorteile von Koniferen auf einen Blick:

Vorteile

  • immergrün & winterhart
  • pflegeleicht
  • viele Sorten wachsen schnell

Nachteile

  • reagiert empfindlich auf langanhaltende Trockenheit
  • viele Sorten vertragen keine Rückschnitte ins Holz

Eigenschaften von Koniferen

Es gibt unzählige verschiedene Nadelbäume. Einige Eigenschaften haben die meisten Koniferen gemein.

Wuchsform

Koniferen gibt es in vielen verschiedenen Formen und Größen. Es gibt schmal wachsende Sorten wie die Thuja ‘Atrovirens‘, aber auch breite Sträucher wie die Leyland-Konifere oder die Thuja ‘Brabant‘. In der Natur können einige Koniferensorten bis zu 100 Meter hoch werden.

Blatt & Blüte

Alle Koniferen haben Nadeln. Diese können jedoch sehr unterschiedlich aussehen. Bei der Eibe sind sie klein und spitz. Die Nadeln von Zypressen sind weich und geschuppt und erinnern an kleine Fächer. Auch die Nadelfarbe variiert je nach Sorte. Von hellen, sogar gelben Grüntönen bis zum Dunkel- oder Blaugrün ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Blüte und Früchte der meisten Koniferen sind eher unscheinbar.

Winterhärte

Die meisten Koniferen sind in unseren Breiten winterhart und immergrün.

Sorten Koniferenhecke

In unserem Sortiment finden Sie eine große Auswahl Koniferen. Wir züchten Gelbe und Blaue Scheinzypressen, verschiedene Thuja-Sorten wie Thuja ‘Smaragd‘, 'Brabant'‘Martin‘ und ‘Atrovirens‘ und natürlich auch die beliebte Leyland-Zypresse. Auch die Eibe gehört als Nadelgehölz zu den Koniferen.

Koniferenhecke pflanzen

Koniferen können ganzjährig gepflanzt werden, außer bei Frost. Unser Pflanztipp: Viele Käufer machen den Fehler, die Sträucher zu tief einzupflanzen. Das ist gar nicht nötig, denn der Wurzelballen sollte nur wenige Zentimeter mit Erde bedeckt sein. 

Standort

Koniferen gelten als sehr anpassungsfähig und kommen auch mit schwierigen Bedingungen zu recht. Sie wachsen auch in besonders kalten Regionen oder auf besonders kargen Böden. Daher fühlen sie sich an den meisten Standorten wohl.

Boden

Was keine Pflanze gut verträgt, ist Staunässe. Das gilt auch für Nadelhölzer. Sorgen Sie dafür, dass der Boden gut wasserdurchlässig ist. Lehmigen Böden können Sie etwas Sand beimischen, um ihn aufzulockern.

Pflanzabstand

Wenn Sie eine Koniferenhecke anlegen möchten, müssen Sie natürlich eine größere Anzahl an Koniferen bestellen. Wie viele Sträucher Sie für Ihre Hecke benötigen, hängt von der Größe der Pflanzen ab. Bei kleineren Sträuchern benötigt man drei Pflanzen pro Meter für eine volle Hecke. Je größer die Sträucher, desto weniger benötigen Sie pro Meter. Mit unserer praktischen Rechenhilfe können Sie genau ausrechnen, wie viele Koniferen Sie bestellen müssen.

Koniferen pflegen

Koniferen wachsen auch noch dort, wo andere Pflanzen verkümmern. Daher sind sie besonders pflegeleicht und kommen mit vielen Umständen klar.

Schneiden

Viel Koniferen sind dafür bekannt, dass sie schnell wachsen. Schnellwachsende Koniferen wie die Thuja ‘Brabant‘ oder die Leyland-Zypresse sollten Sie mindestens zwei Mal pro Jahr schneiden. Dies ist gut für die Entwicklung einer schönen, dichten Hecke.

Viele Koniferen vertragen einen Rückschnitt ins Holz nicht. Sie treiben dann nicht mehr aus. Um unschöne Löcher in der Hecke zu vermeiden, sollten Sie nur im grünen Teil der Hecke schneiden. Für schnellwachsenden Sorten gilt: Lieber weniger, dafür öfter schneiden.

Düngen

Koniferen wachsen auch auf kargen Böden und müssen daher nicht mit speziellem Dünger gedüngt werden. Einmaliges Düngen im Frühling fördert das Wachstum der Pflanzen.

Gießen

Einige Koniferensorten reagieren auf lange Trockenzeiten empfindlich. Ist es über einen längeren Zeitraum trocken und heiß, sollten Sie Ihre Sträucher regelmäßig gießen.

Koniferen kaufen

Bei HeckenpflanzenTotal finden Sie eine große Auswahl verschiedener Koniferen. Alle Sträucher stammen aus unserer hauseigenen Gärtnerei. Wir bieten Ihnen verschiedene Ausführungen und Größen.

Mit Wurzelballen

In der Zeit von Oktober bis April können Sie unsere Koniferen direkt vom Feld kaufen. Dort haben sie besonders viel Platz zum Wachsen. Unsere Sträucher mit Wurzelballen sollten nur in der kühleren Jahreszeit eingepflanzt werden. Daher können Sie sie auch nur in dieser Zeit bestellen. Dafür ist diese Ausführung besonders günstig.

Im Topf

Da die Wurzeln im Topf besonders gut geschützt sind, sind unsere Topfsträucher besonders robust. Sie können das ganze Jahr (außer bei Frost) eingepflanzt werden. Unsere Topfpflanzen werden zwar nicht so groß wie unsere Sträucher auf dem Feld. Dafür können Sie sie ohne Probleme einige Woche im Topf stehen lassen, bevor Sie die Sträucher einpflanzen.

Als Fertighecke

Einige Koniferen können Sie bei uns auch als Fertighecke kaufen. Die etwa einen Meter breiten Heckenelemente lassen sich kinderleicht einpflanzen und bieten direkt Sichtschutz. Die Sträucher sind widerstandsfähiger als junge Pflanzen und benötigen nicht so viel Pflege. Die Löcher zwischen den einzelnen Elementen wachsen in kurzer Zeit zu und die Elemente bilden eine dichte Hecke.

HeckenpflanzenTotal – Ihr Spezialist für Heckenpflanzen

Schon seit über 30 Jahren ziehen wir in unserer Gärtnerei Heckenpflanzen und Sträucher. Da uns die Qualität unserer Pflanzen sehr am Herzen liegt, bekommt jede einzelne Pflanze genau das richtige Maß an Liebe und Sorgfalt, das sie benötigt, um groß und stark zu werden. Sie haben Koniferen bei gekauft? Erst jetzt holen wir den Strauch vom Feld und machen ihn transportfertig. Unser Transportpartner ist auf die Lieferung von Pflanzen spezialisiert und weiß genau, wie er Ihre Sträucher behandeln muss. Sie sind sich noch nicht 100% sicher, welche Koniferen Sie kaufen sollen? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie unseren Kundenservice! Wir sind gerne für Sie da!

Kontakt
Kontakt
Wir werden uns so bald wie möglich an Ihre Fragen zu beantworten! Sie erreichen uns auch unter: 0211-93670267.
* Pflichtfelder